Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Optim Serenity

€19,90

Gehe in den Genuss eines Rabatts, der sich nach der gekauften Menge richtet.
5% für zwei, 8% für drei, 10% für vier und 12% für mehr als fünf Produkte.

.

Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Ashwagandha (Withania somnifera) und Rhodiola rosea - 30 Kapseln.

Ashwagandha und Rhodiola rosea helfen bei vorübergehendem Stress oder vorübergehender geistiger Erschöpfung.

Laktosefrei Laktosefrei
GlutenfreiGlutenfrei
Pflanzliche KapselPflanzliche Kapsel
VeganVegan
Made in BelgiumMade in Belgium

Nahrungsergänzungsmittel auf der Grundlage von Ashwagandha (Withania somnifera) und Rhodiola rosea.


Die Withania somnifera oder Ashwagandha ist eine Pflanze, die traditionell in der ayurvedischen Medizin verwendet wird, sowohl in ihrer einfachen Form als auch in Kombination mit anderen Pflanzen.

Ashwagandha gilt als hervorragendes Adaptogen. Ashwagandha normalisiert die Körperfunktionen und sorgt für Ruhe und Gelassenheit.


Die Rhodiola ist eine Pflanze, die in den arktischen Regionen beheimatet ist. Die sibirischen Völker verwendeten die Wurzel von Rhodiola rosea zur Steigerung der körperlichen Ausdauer, der Arbeitsfähigkeit, der Langlebigkeit und zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit gegen die Höhenkrankheit.


Heute wird die Rhodiola oder Rhodiola rosea ist eine Pflanze, die hauptsächlich zur Verringerung von Müdigkeit und zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit verwendet wird. Sie ist eine adaptogene Pflanze, die dazu beiträgt, die Widerstandsfähigkeit gegenüber chemischen, biologischen und physischen Stressfaktoren zu erhöhen. Rhodiola rosea reguliert das Cortisol und regt den Energiestoffwechsel an.

Ashwagandha und Rhodiola rosea helfen, vorübergehenden Stress und geistige Erschöpfung zu bekämpfen.

Einnahme

1 bis 2 Kapseln pro Tag morgens mit einem Glas Wasser einnehmen.


Vorsichtsmaßnahmen

Es wird empfohlen, die empfohlenen Dosen zu beachten. Ist kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. An einem trockenen Ort aufbewahren.

Nicht für schwangere Frauen empfohlen.

Patienten, die sich in psychiatrischer Behandlung befinden, sollten sich vor der Einnahme von Rhodiola rosea- und/oder Ashwagandha-Extrakt bei ihrem behandelnden Arzt erkundigen.

Nicht empfohlen bei Personen, die Benzodiazepine (Schläfrigkeit) einnehmen oder eine Schilddrüsenüberfunktion haben.

Wegen seiner antidepressiven Wirkung wird Rhodiola rosea nicht für bipolare Personen (manische Phasen) empfohlen.

Tierversuche haben gezeigt, dass Ashwagandha die Werte von T3 und T4 erhöhen kann. Bei Personen mit Hyperthyreose ist daher Vorsicht geboten und eine ärztliche Kontrolle ratsam.

Liste der Inhaltsstoffe: 

300 mg Ashwagandha-Wurzelextrakt (Withania somnifera L. Dunal), standardisiert an 8% Withanoliden; 100 mg Rhodiola rosea L. Wurzelextrakt, standardisiert an 3% Rosavinen und 1% Salidrosid; Überzug: Kapsel (Hydroxypropylmethylcellulose); Füllstoff: mikrokristalline Cellulose und Calciumcarbonat, Reismehl (Oryza sativa L.).


Gluten- und laktosefreies Produkt, das bei der Vegan Society (Großbritannien) registriert ist.



Nährwertangaben pro 100g:

Kohlenhydrate: 31g - Fett: 0g - Eiweiß: 0g


Energetischer Wert:

Pro 100g/: 324 Kcal / 1355 KJ - Pro Kapsel: 2 Kcal


Nettogewicht:17 g


Nummer der Anmeldung (Belgien): PL 2708/5

Verpackung: 30 Kapseln (2 Blisterpackungen zu je 15 Kapseln)

Ashwagandha oder Withania somnifera

Ashwagandha ist eine Pflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae), die ursprünglich aus Indien stammt. Man findet sie auch im Fernen Osten und in den Mittelmeerländern.


Sie wird seit der Antike in der ayurvedischen Medizin wegen ihrer adaptogenen Eigenschaften verwendet.

Ihr Name stammt aus dem Sanskrit und bedeutet "Pferdegeruch", da die Pflanze einen starken Geruch verströmt.

Ihre Wurzeln haben ähnliche Eigenschaften wie der chinesische Ginseng, weshalb sie in Europa oft als "indischer Ginseng" bezeichnet wird, obwohl Ashwagandha im Gegensatz zu Ginseng kein Stimulans ist.


Ashwagandha normalisiert die Körperfunktionen, indem es Ruhe und Gelassenheit vermittelt (Bhattacharya, 2003).


Eine Nahaufnahme eines Baumzweiges mit Früchten daraufBeschreibung wurde automatisch mit geringer Sicherheit erstellt



Rhodiola rosea

Rhodiola ist eine Pflanze aus der Familie der Crasulaceae. Sie ist in den arktischen und alpinen Regionen beheimatet.


Die Pflanze war bereits Dioskurides (griechischer Botaniker) im 1. Jahrhundert n. Chr. und den alten Chinesen bekannt. Die Sibirier verwendeten die Wurzel von Rhodiola rosea zur Steigerung der körperlichen Ausdauer, der Arbeitsfähigkeit, der Langlebigkeit und zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit gegen die Höhenkrankheit.

Zuerst wurde sie als Antiasthenikum zur Verringerung von Müdigkeit und zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit verwendet. Sie ist eine adaptogene Pflanze, mit der die Widerstandsfähigkeit gegen chemische, biologische und physische Stressfaktoren gefördert werden kann (Khanum 2005 und Blomkvist 1995).


Rhodiola rosea reguliert das Cortisol und stimuliert den Energiestoffwechsel.


A close up of some flowersDescription automatically generated with low confidence

Optim Serenity wird in Belgien nach den Normen ISO 22000 und HACCP geformt.


Die Zutaten werden sorgfältig ausgewählt:


- Glutenfrei

- Ohne GVO

- Ohne tierische Stoffe


Optim Serenity ist bei der Vegan Society (Großbritannien) registriert

Häufig gestellte Fragen

  • Wer darf konsumieren Optim Serenity ?

    Optim Serenity wird bei Erwachsenen empfohlen.

  • Gibt es Kontraindikationen?

    Nicht empfohlen für schwangere Frauen.


    Patienten, die sich in psychiatrischer Behandlung befinden, sollten sich vor der Einnahme von Rhodiola rosea- und Ashwagandha-Extrakt bei ihrem Arzt erkundigen.


    Nicht empfohlen bei Personen, die Benzodiazepine (Schläfrigkeit) einnehmen oder eine Schilddrüsenüberfunktion haben.


    Wegen seiner antidepressiven Wirkung wird Rhodiola rosea nicht für bipolare Personen (manische Phasen) empfohlen.


    Tierversuche haben gezeigt, dass Ashwagandha die Werte von T3 und T4 erhöhen kann. Bei Personen mit Hyperthyreose ist daher Vorsicht geboten und eine ärztliche Kontrolle ratsam.

  • Wann einnehmen Optim Serenity?

    Es wird empfohlen, Rhodiola rosea am Morgen oder am Mittag einzunehmen. Die Einnahme am Nachmittag oder Abend könnte aufgrund der belebenden Wirkung zu Schlafproblemen führen.

Optim Serenity

€19,90